immer.unterwegs


Juchuu,heute fahren wir nach New York City :-)
Drück mir die Daumen, dass das Wetter gut ist!
12.6.09 14:06


Werbung


So dies und das

Letzte Wochenende waren wir auf der Hochzeit von Bekannten. War wie im Fernsehen mit den ganzen Brautjungfern in den gleichen Kleidern und dem "Here comes the bride" als Einmarsch. War eigentlich ne ganz schöne Hochzeit, Jeff meinte das war 'ne amerikanische Standarthochzeit.
Gestern waren wir dann bei den Sherman's zum Essen eingeladen, war auch ganz nett(das ist die Familie, die mit in New Jersey war).
Seit Samstag ist es hier richtig warm, also zwischen 27 und 30 Grad und es soll auch so bleiben. Morgen und am Mittwoch wollen wir zum Pool :-)
Ansonsten gibt's eigentlich nicht so viel Neues hier, außer dass wir heute sehr schöne Cup Cakes gebacken haben und sie als Baseball verziert haben. Also weißes Frosting(Zuckerguss-nur süßer als unserer) mit den roten Linien wie bei einem Baseball. Hab auch Bilder davon gemacht, sah sehr schön aus.
Letzte Woche hab ich mit den Kindern Kekse gebacken, aber die sind nicht so schön geworen(dafür lecker). Am Donnerstag geht Joelle morgens zum Friseur und mein Unterhaltungsprogramm für die Kinder wird es sein einen Sprudelkuchen zu backen(Rezept von Hanna Klug). Bin mal gespannt wie der so wird.

Am Freitag fahren wir dann ja auch schon nach New York. Freu mich schon.Es ist mein Auftrag heute Abend die Sehenswürdigkeiten zu googlen und rauszuschreiben was ich sehen will, hier ist mal meine Liste:
Rockefeller Center(dort drehen sie die Morgenshow,die wir immer schauen),Empire State Building,Times Square,Ground Zero,Brooklyn Bridge,Central Park,Wall Street und Freiheitsstatue.
Wenn noch jemand einen brandheißen Tip hat,kann er mir den ja gerne mitteilen.
Und eventuelle gehen wir noch an den Broadway was anschauen,sind uns aber nicht sicher. Maureen hat gemeint, dass Billy Elliot sehr gute Kritiken hat(und der Film dazu war ja auch schön).Mal sehen.
9.6.09 03:22


5.6.09 05:04


Philadelphia

Am Mittwoch waren Joelle, Ellie-Pat ,Val und ich in Philadelphia. Haben die Bell of Liberty gesehen, das Grab von Benjamin Franklin, das Haus von Betty Roos,die die erste amerikanische Flagge genäht hat usw.
Eigentlich ist PH ne echt schöne Stadt, wir wollen nochmal hinfahren mit den Kindern, also Jake,Matt und Meggie und dann die "Ducktour" machen, in einem Bus,der auch durch Wasser fährt(ist also auch ein Boot) und wollen mit ihnen ins "Please Touch Museum" :-)
Ich liebe es ja verschiedene Häuser zu sehen, weil die alle so stark amerikanisch dekoriert sind. Deshalb waren wir abends noch bei Jen, Joelle's Freundin, weil die so eine komische Kerzenparty gemacht hat, wo man hingeht und Kerzen riecht und dann welche kauft.War auf jeden Fall auch ganz witzig.

Hab meinen Vorrat an Whoppie Pies heut wieder gedeckt und mit einem alten Amischmann in Pennsylvanian Dutch gesprochen. Ich mag die Amish irgendwie.
5.6.09 04:40


Über's Wochenende waren wir in Westwood, New Jersey, an der Küste. War ziemlich cool muss ich sagen.
Donnerstagabend sind wir losgefahren und erst recht spät dort angekommen. Freitag war dann leider das Wetter nicht gut. Es war unglaublich neblig und deshalb sind wir nicht an den Strand, sondern in den Zoo gefahren.
Es hat sich wie immer viel ums Essen gedreht :-D
Am Samstag war das WEtter dann genial. Morgens sind wir mit den Fahrrädern, die man dort mieten kann, am Boardwalk entlanggefahren und haben in so nem kleinen Restaurant gefrühstück. Den restlichen Tag haben wir am Strand und Pool verbracht.
Hab zum ersten Mal in meinem Leben Shrimps gegessen und fand sie wider meiner Erwartung ganz lecker.
Dann abends kam was typisch Amerikanisches:
Nur ein Amerikaner kommt auf die Idee
einen OREOkeks zu FRITTIEREN(!!!) und in mit SCHOKOSYRUP als Dip zu servieren!!
verrücktes Amerika
1.6.09 23:57


Vom See zum Meer

Letztes Wochenende, das Memorial Day Weekend, haben wir in Raystown, bei Joelle's Eltern verbracht.
Des Amerikaners liebste Spielzeuge sind Boote, Waffen und Hunde. Auch hoch im Kurs stehen Fourwheeler und ich hatte all das am letzten Wochenende. Einmal hat's geregnet, aber ansonsten war das Wetter echt super.
Am Sonntag waren wir dann das Penn State Collage anschauen, echt riiiiesen groß. 83.000 Studenten, das 5. größte Stadium der Welt( für Football) und ein echt schöner Campus.
Am Montag sind wir dann wieder zurückgekommen, was mir ganz recht war, weil ich auf einmal eine Allergie am See bekommen habe und wir nicht wissen wogegen. Hat genervt.

Gestern waren wir dann in Reading, nicht besonders groß und nicht besonders besonders.
Heut keine weiteren Pläne, außer Baseball heute Abend falls es nicht regnet. Morgen Abend fahren wir dann nach New Jersey an die Küste. Bleiben über's Wochenende dort in einem Strandhotel, das nicht so gut sein soll, aber ne tolle Lage hat. Freu mich schon auf's Meer, vor allem ist gutes Wetter "in the high 80s" gemeldet!

Die Zeit hier vergeht eigentlich recht schnell, ich bin schon seit 18 Tagen hier.
27.5.09 14:12


Gestern war's eigentlich ganz schön. Die Kirche war,wie Kirche eben so ist. Danach hier im Haus war's ganz gut. Waren ziemlich viele Verwandte da.
Hab ein paar Bilder:

Die Benedicts
Kinder und ich
Ellie Pat mit meinen Schuhen

Heute ist mal ein Entspannungstag, müssen nichts machen außer heute Abend zu Jakob's Baseballgame, aber das ist ja nichts anstrengendes.
Morgen geh ich dann in Joelle's ehemalige Highschool
18.5.09 21:01


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Layout by: Erinner mich lieber an...